Embracing Love b {color:#CC9999;} i {color:#fffffff;} u {color:#;#999999}
Gratis bloggen bei
myblog.de

Wieder allein

Jetzt bin ich erst mal wieder die Woche über allein bzw. darf ich mich mit den Mitbewohnern meines Freunden abgeben. Der eine geht ja, aber mit dem anderen kann ich einfach nicht. Der ist... widerlich. Echt, der packt es nicht mal seine Teller wieder in die Küche zu kriegen, geschweige den einmal abzuspülen. Ich glaub', dass ich schon öfters hier abgespült habe, als der. Und dabei bin ich erst seit Dezember mit meinem Freund zusammen.

Ich muss mir echt überlegen, was ich die ganze Woche über machen soll. Meine Sister hat ja gerade geschrieben, dass sie mit meiner Ma morgen in der Stadt ist, aber irgendwie hab' ich auf Erstere gar keine Lust. Hab' mich letzten Freitag in der Früh noch voll mit ihr gezofft. Aber auch nur, weil ich einfach schlecht drauf war, weil ich so schlecht geschlafen hab'. Lag aber auch nur daran, dass sie sich eingebildet hat, dass sie mit ihrem knapp 5 Monate alten Kleinen runter ins Wohnzimmer gehen musste, als der um kurz nach Mitternacht zum Schreien angefangen hat. Da war es dann bei mir aus mit Schlafen.

Na ja, deswegen bin ich ja auch diese Woche in der WG geblieben. Ist zwar etwas einsam abends, aber ich bin ja eh nicht wirklich lange daheim. Um 6:00 Uhr fahr' ich in die Arbeit und um 15:30 Uhr komm ich heim. Irgendwie krieg' ich den Rest des Tages dann auch schon noch rum. Heute hab' ich mich z. B. etwas mit Fernsehschauen und zocken abgelenkt. Werde ich jetzt bis Freitag auch noch aushalten.

Für Freitag darf ich nicht vergessen, mir Urlaub zu nehmen. Ich hab' echt keine Lust an meinem Geburtstag zu arbeiten. War zwar heute ganz chillig, aber nicht an meinem Geburtstag. Dafür haben wir zu viele asoziale in der Arbeit.
Eigentlich hab' ich mich ja gewundert, dass mir mein Ausbilder überhaupt erlaubt hat, dass ich mir Urlaub nehmen darf, immerhin hab' ich in weniger als einem Monat Abschlussprüfung Teil 1 und ich bin in der Praxis noch nicht wirklich so gut. Es haut zwar mit Fräsen und Drehen soweit hin, aber die Maße passen einfach nicht immer. Langsam werd' ich richtig nervös. Zum Glück läuft es im theoretischen Teil gut. Das sollte ich locker mit 90% schaffen. Mehr wären natürlich besser. Mein Ausbilder ist da ja so extrem zuversichtlich. Der sagt immer, ich soll mir ja nichts Schlechteres als eine 2 liefern, also muss ich in der Praxis noch etwas besser werden oder in der Theorie noch um einiges Besser. Eigentlich hab' ich mir ja nur dafür so viel Übungsmaterial zugelegt. Erst Letztens ist wieder was gekommen.
Ich nehm' aber auch meine Ausbildung so tierisch ernst. Schon letztes Jahr hätte ich 'nen Brechreiz dafür kriegen können, dass ich wegen 1,625 nur eine 2 ins Zeugnis gekriegt habe. Und gerade in dem Fach, was wir nur im ersten Jahr hatten.
Zumindest in dem Fach was dieses Jahr wegfällt will ich dafür eine 1 haben. Da interessiert mich dann auch die 2 in Religion nicht. Da kotzt mich unser Lehrer dieses Jahr sowieso so arg an... Oder die Themen sind einfach nicht mein Ding, zumindest nicht um sie in Reli durchzukauen. Abtreibung, Sterbehilfe...

Na ja...
Liebe Grüße
        eure Remy

18.3.13 19:35
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen




Überschrift
»Link - Hier ist noch nix
»Link - Hier ist noch nix
»Link - Hier ist noch nix
»Link - Hier ist noch nix





»Made By: Dat Ninchen