Embracing Love b {color:#CC9999;} i {color:#fffffff;} u {color:#;#999999}
Gratis bloggen bei
myblog.de

PokeHeroes

Und jetzt gleich noch eine drauf. Aber jetzt mal für etwas Sinnloseres. xD
Eine kleine Pokemon-Klick-Page, die ich erst vor kurzem entdeckt habe. Vielleicht findet das hier ja doch jemand und klickt die Kleinen hin und wieder mal. Hier kommen auf alle Fälle mal nur meine Lieblinge her, da ich wahrscheinlich auch nicht oft aktuallisieren werde.

Also wer hier landet: KLICKEN!

4.8.13 21:04


Werbung


Mal wieder

Nach langer, langer Zeit einmal wieder ein Blog-Eintrag von mir.

Mitlehrweile sind ich und mein Freund zusammengezogen. Ziemlich viel Stress am Anfang, aber inzwischen ist alles ganz gemütlich geworden. Zwar haben wir direkt hinterm Haus 'ne lästige Techno-Disco, die jeden Freitag und Samstag versucht uns den Schlaf zu rauben, aber langsam gewöhnt man sich daran und jetzt haben sie auch erst einmal Sommerpause.

Apropos Sommer, es ist arschheiß und dann auch noch in einer Dachgeschosswohnung... Manchmal denkt man echt, man fängt hier an zu schmelzen. Dafür wird es hoffentlich im Winter mollig, wenn die Nachbarn für uns ein bisschen mitheizen... Alles hat wohl seine Vor- und Nachteile.

Na ja, jetzt hab' ich erst einmal meine verdienten drei Wochen Urlaub. Wird hoffenltich ganz chillig. Hab' überhaupt keine Lust mich bei der Hitze in irgendwas reinzustressen... Vielleicht fang' ich endlich mal mit den Spanisch-Büchern an, die ich mir ausgeliehen hab'. Nach der Katastrophe mit unseren spanischen Austausch-Azubis sollten wir es aber echt mal in die Hand nehmen, dass zumindest eine handvoll von uns zumindest ein bisschen Spanisch kann, wenn die im September wieder kommen oder zumindest einige etwas besseres Englisch. -.-; Unserem JAV-Vertreten könnte man es zumindest ans Herz legen. Die Aktion mit Googel Übersetzer war ja schon mal ein rießen Fail... Echt peinlich.

Na ja, ich werd' zumindest die Ruhe in der Wohnung, ganz allein, genießen. Vielleicht auch nicht. Ich bin so ungern alleine. ;__; Und mein Schatz muss ja noch zwei Wochen arbeiten, bevor er auch Urlaub nehmen will. Dann haben wir gerade mal eine Woche zusammen. Allein daheim ist so langweilig manchmal. Die vier Wochen, die er im Juni Schule hatte, waren schon die Hölle. 54m² sind zuviel für eine Person. Aber zum Glück muss er erst wieder im Dezember in seine am Arsch der Welt gelegenen Schule. Aber dann wieder für fast genauso lange. Gut, dass er zumindest am Wochenende nach Hause kommt. Und dann ist er voll auf Entzug... Auf Sex-Entzug. u.û Aber er braucht das ja gar nicht... Nein... Wer's glaubt...

Ist mal richtig gut, sich die Seele vom Leib zu schreiben. Auch wenn das hier wahrscheinlich niemand liest... Aber auch egal. Für mich ist es ganz gut und meine verkorkste Seele...

4.8.13 21:00


Mal wieder da

Halli hallo allerseits,
jetzt schreib' ich nach langem endlich auch einmal wieder was. Bin in letzter Zeit so gar nicht dazu gekommen. Bin aber auch momentan ganz schön im Stress.
In ein paar Tagen schreib' ich meine Theorieprüfung und dann eine Woche darauf hab' ich Praxisprüfung und gerade mit Letzerem bin ich mir gar nicht so sicher, ob ich das hinbekomme. Zwar sind die letzten paar alten Prüfungen, die ich gemacht hab' ganz gut geworden, aber ich bin immer noch so unsicher. Irgendwie glaub' ich nicht so recht, dass da was Gutes dabei rauskommt. Wahrscheinlich verhau' ich die Prüfung voll wegen der Praxis. Theorie schaff' ich locker, da hab' ich heute wieder eine gemacht und mich fast schon gelangweilt, weil ich die Antworten einfach so wusste.
Oh Mann, und dann noch das Problem mit unserer Wohnung. Jetzt hätten wir eine so schöne gefunden und dann kriegen wir sie vielleicht doch nicht, weil die blöde Vermieterin vielleicht doch lieber ihren Neffen reinlässt. Super. Geht die Suche weiter.
Ich wäre so froh, wenn wir endlich was kriegen würden. Ich will so gerne mit meinem Freund zusammenziehen. Er ist einfach der Beste. Und so verdammt süß und lieb und... oh Mann, er ist einfach der Beste!
Na ja, jetzt ist endlich Wochenende und ich kann es mir erst mal so richtig gemütlich machen. Morgen Abend geht's erst mal ins Teehaus. Paar von den Kumpels meines Freundes treffen.

Ach ja, das Hühnchen-Cordon-Bleu letztens hat ganz gut geschmeckt.

Liebe Grüße
         Remy

12.4.13 16:59


Manche Arbeitskollegen sind einfach zum Kotzen

Hallo allerseits,
hab' mich gestern doch mit meiner Schwester und meiner Ma getroffen. War zwar nur kurz in der Regi, wo sich natürlich meine Schwester haufenweise Bücher über meinen Namen ausgeliehen hat, weil sie ja selber nicht den Mitgliedsbeitrag ausgeben will. Na ja, bin dann noch mit zu meiner Ma und konnte mich da mal endlich wieder in eine Badewanne legen. Die Dusche bei meinem Freund in der Wohnung ist ja nicht schlecht, aber es ist eben nur eine Dusche.
Böse wie ich bin, musste ich ihm aber natürlich danach auch gleich schreiben, dass ich gebade hatte. Hat ihn aber wenig gestört.
Hab' dann auch noch bei meiner Ma gepennt und bin von da aus in die Arbeit gefahren. Eigentlich wollte ich ja für meine Prüfung heute auch weiter üben, aber leider konnte ich nur fräsen, weil jemand den ganzen Tag die Drehmaschine belagert hat. Gerade eine von den Mädels, die ich nicht ausstehen kann. Als ich dann auch mal kurz für 'n halbe Stunde oder so dran war, hat sie auch behauptet das Zeug müsste heute noch fertig werden und als ich sie dann wieder dran gelassen hab', war sie dauernd weg und später hat sie dann sogar an einer anderen Maschine, was völlig anderes gemacht und hat in meine was eingespannt, dass ich da auch nix machen konnte. Manche von den Leuten, die bei uns arbeiten sind aber auch schon echt asozial. Da ist die noch der kleinste Fall.
Jetzt bin ich erst mal wieder zu Hause und werd' mir wohl später was kochen. Ich muss dringend wal diese Fertig-Hühnchen-Cordon-Bleu probieren. Kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass die so gut sind, wie meine Selbstgemachten-Cordon-Bleu. Erstatte euch dann morgen Bericht, wie sie waren.

Liebe Grüße
        eure Remy

20.3.13 16:30


Wieder allein

Jetzt bin ich erst mal wieder die Woche über allein bzw. darf ich mich mit den Mitbewohnern meines Freunden abgeben. Der eine geht ja, aber mit dem anderen kann ich einfach nicht. Der ist... widerlich. Echt, der packt es nicht mal seine Teller wieder in die Küche zu kriegen, geschweige den einmal abzuspülen. Ich glaub', dass ich schon öfters hier abgespült habe, als der. Und dabei bin ich erst seit Dezember mit meinem Freund zusammen.

Ich muss mir echt überlegen, was ich die ganze Woche über machen soll. Meine Sister hat ja gerade geschrieben, dass sie mit meiner Ma morgen in der Stadt ist, aber irgendwie hab' ich auf Erstere gar keine Lust. Hab' mich letzten Freitag in der Früh noch voll mit ihr gezofft. Aber auch nur, weil ich einfach schlecht drauf war, weil ich so schlecht geschlafen hab'. Lag aber auch nur daran, dass sie sich eingebildet hat, dass sie mit ihrem knapp 5 Monate alten Kleinen runter ins Wohnzimmer gehen musste, als der um kurz nach Mitternacht zum Schreien angefangen hat. Da war es dann bei mir aus mit Schlafen.

Na ja, deswegen bin ich ja auch diese Woche in der WG geblieben. Ist zwar etwas einsam abends, aber ich bin ja eh nicht wirklich lange daheim. Um 6:00 Uhr fahr' ich in die Arbeit und um 15:30 Uhr komm ich heim. Irgendwie krieg' ich den Rest des Tages dann auch schon noch rum. Heute hab' ich mich z. B. etwas mit Fernsehschauen und zocken abgelenkt. Werde ich jetzt bis Freitag auch noch aushalten.

Für Freitag darf ich nicht vergessen, mir Urlaub zu nehmen. Ich hab' echt keine Lust an meinem Geburtstag zu arbeiten. War zwar heute ganz chillig, aber nicht an meinem Geburtstag. Dafür haben wir zu viele asoziale in der Arbeit.
Eigentlich hab' ich mich ja gewundert, dass mir mein Ausbilder überhaupt erlaubt hat, dass ich mir Urlaub nehmen darf, immerhin hab' ich in weniger als einem Monat Abschlussprüfung Teil 1 und ich bin in der Praxis noch nicht wirklich so gut. Es haut zwar mit Fräsen und Drehen soweit hin, aber die Maße passen einfach nicht immer. Langsam werd' ich richtig nervös. Zum Glück läuft es im theoretischen Teil gut. Das sollte ich locker mit 90% schaffen. Mehr wären natürlich besser. Mein Ausbilder ist da ja so extrem zuversichtlich. Der sagt immer, ich soll mir ja nichts Schlechteres als eine 2 liefern, also muss ich in der Praxis noch etwas besser werden oder in der Theorie noch um einiges Besser. Eigentlich hab' ich mir ja nur dafür so viel Übungsmaterial zugelegt. Erst Letztens ist wieder was gekommen.
Ich nehm' aber auch meine Ausbildung so tierisch ernst. Schon letztes Jahr hätte ich 'nen Brechreiz dafür kriegen können, dass ich wegen 1,625 nur eine 2 ins Zeugnis gekriegt habe. Und gerade in dem Fach, was wir nur im ersten Jahr hatten.
Zumindest in dem Fach was dieses Jahr wegfällt will ich dafür eine 1 haben. Da interessiert mich dann auch die 2 in Religion nicht. Da kotzt mich unser Lehrer dieses Jahr sowieso so arg an... Oder die Themen sind einfach nicht mein Ding, zumindest nicht um sie in Reli durchzukauen. Abtreibung, Sterbehilfe...

Na ja...
Liebe Grüße
        eure Remy

18.3.13 19:35


Die letzten zwei Tage

Hallo allerseits,
die letzten zwei Tage waren richtig schön. Zwar hab' ich am Freitag zwei Schulaufgaben geschrieben (und dann auch noch in Reli und Englisch, meine zwei Hassfächer), aber mein Freund ist endlich wieder nach Hause gegekommen. Er war die ganze Woche in der Berufschule, da ist er immer nicht zu Hause und jetzt ist er zumindest übers Wochenende daheim. War gestern so schön, als er endllich in der Tür stand.
Heute sind wir schön gemütlich in der Stadt gewesen. Einfach bummeln. War so toll. Da haben wir auch noch schnell ein Geschenk für seinen Kumpel besorgen können, auf dessen Geburtstag wir heute Abend eigentlich noch gehen wollten. Ich bin aber jetzt wegen Kopfschmerzen daheim geblieben. Hoffentlich amüsiert sich mein Schatz auch alleine.
Morgen werden wir dann noch auf den Geburtstag von meiner Ma fahren. Dann lernt mein Freund das erste Mal meine Oma kennen. Langsam kennt er den Großteil meiner Familie.
Na ja, ich werd' mich jetzt nachher nochmal hinlegen, im Fernsehen läuft ja auch nicht wirklich was Anständiges und meinem Köpfchen tut es auch gut.

Liebe Grüße,
eure Remy

16.3.13 22:06


Guten Abend allerseits. :D

Hallo ihr da draußen,
das hier ist mein erster richtiger Blog und damit auch mein erster richtiger Blogeintrag, daher weiß ich auch noch nicht so recht, was ich euch schreiben könnte. Aber erst einmal wollte ich mich vorstellen.
Also: Ich bin Remy. Natürlich nicht mein richtiger Name, aber der ist doch auch nicht so wichtig. Mittlerweile bin ich 20 Jahre jung und habe am 22. 03. Geburtstag.
Wie man wohl an meinem Layout sieht, bin ich ein AniManga-Fan und meine Lieblingsgenre sind Shonen Ai/Yaoi, Shojo, Fantasy und Comedy.
Meine Hobbys sind lesen, Musik hören, was mit Freunden unternehmen und zeichnen. Letztere kann ich aber eigentlich nicht so sehr, aber die Übung macht bekanntlich den Meister. Vielleicht hilft es ja bei mir auch noch etwas. Lesen tu' ich übrigens fasst Alles, was ichin die Finger bekomme. Und auch in Sachen Filmen bin ich relativ offen, solange keine Vampire darin als glitzernde Menschenfreunde misshandelt werden.
Aprops fasst Alles: Auch in Sachen Musik bin ich sehr offen, nur Hip Hop ist nichts für mich.

Na ja, dass war's dann erst mal.

Liebe Grüße,
eure Remy

14.3.13 21:48





Überschrift
»Link - Hier ist noch nix
»Link - Hier ist noch nix
»Link - Hier ist noch nix
»Link - Hier ist noch nix





»Made By: Dat Ninchen